Pilze im Überfluss – Rekordjahr für alle Pilzliebhaber

Nach mehreren Jahren, in denen es kaum Pilze gab, ist 2017 ein richtiges Rekordjahr. Pilze sprießen im Wald momentan aus jeder nur möglichen Stelle. Ein richtiger Augenschmaus für alle Pilzfreunde. Doch es ist auch Vorsicht geboten. Nicht alle sind auch genießbar. Im Gegenteil: manche davon sind sogar tödlich giftig. Franziska Lindner und Aaron Gerberich waren mit einem Pilzexperten in Sulzthal, im Landkreis Bad Kissingen unterwegs.