Pilotprojekt mit unbegleiteten, minderjährigen Flüchtlingen

Über 50 Millionen Menschen befinden sich nach UN-Angaben derzeit weltweit auf der Flucht. Dieser Umstand ist schon schlimm genug. Doch manche Flüchtlinge haben dann noch ein besonders schweres Schicksal. Minderjährige zum Beispiel, denen zwar die Flucht gelungen ist, die jedoch ohne ihre Eltern oder andere erwachsene Personen in ein fremdes Land gekommen sind. Um solche Jugendliche kümmert man sich jetzt am Volkersberg bei Bad Brückenau. Dort wurde nun ein entsprechendes Pilotprojekt vorgestellt.