PC-Virus in Dettelbach: Stadt nimmt Stellung

In den letzten Tagen machte die Stadt Dettelbach Schlagzeilen, da sie Lösegeld an Internetbetrüger bezahlt haben. Einige Computer in der Verwaltung sind einem Verschlüsselungsvirus zum Opfer gefallen. Viele Daten, vor allem des Einwohnermeldeamts und der Stadtwerke, sind verloren gegangen. Auch wir haben darüber berichtet. Jetzt lud die Stadt Dettelbach zu einer Pressekonferenz ein, um eine Stellungnahme zu dem Geschehen zu geben.