Notsicherung für Schlossruine Ebelsbach

Weil das Schloss in Ebelsbach einsturzgefährdet ist, bringt das Landratsamt mit der Unteren Denkmalbehörde nun eine Notsicherung auf den Weg. Die Sicherungsmaßnahmen sollen an die 50.000 Euro kosten und noch im Oktober beginnen. Idealerweise sind sie dann noch vor Wintereinbruch beendet. Die Baustellen liegen sowohl am Südflügel als auch am Hauptbau.