Neujahrsempfang der CSU Schweinfurt-Stadt

„Ein Ergebnis seriöser, engagierter Arbeit“ – mit diesen Worten lobte CSU-Generalsekretär Andreas Scheurer die Arbeit der Schweinfurter Parteikollegen beim Empfang im Konferenzzentrum. Ein Schwerpunkt seiner Rede lag auf der inneren Sicherheit. Es sei wichtig, diese ständig zu überprüfen und zu verbessern. Er freue sich darüber, dass es in Schweinfurt mit der Pegida keine Probleme gäbe, so Oberbürgermeister Sebastian Remelé in seinem Grußwort. Für den CSU-Kreisvorsitzenden Stefan Funk zählen der internationale Studentencampus und die Aufnahme von Flüchtlingen zu den Schwerpunkten des neuen Jahres.