Neues Gesetz – bessere Unterstützung für Alleinerziehende

Immer mehr Kinder wachsen bei nur einem Elternteil auf. Waren es 1996 noch rund 1,9 Millionen, sind es inzwischen 2,3 Millionen Minderjährige, so das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung. Das betrifft fast jedes fünfte Kind. Alleinerziehende sollen in Zukunft vom Staat bessere Unterstützung bekommen, wenn sich der andere Elternteil um den Kindesunterhalt drückt. Elisabeth Wilhelm, Fachanwältin für Familienrecht aus der Würzburger Kanzlei MWLG weiß mehr.