Neues Exponat für die_Kunsthalle

In der Schweinfurter Kunsthalle wurde die aktuelle Neuerwerbung vorgestellt. Es handelt sich hierbei um ein Kunstwerk des im Jahr 2010 verstorbenen ungarischen Künstlers Botond Lászlo Kardos. Kardos lebte über 30 Jahre in Nürnberg und wurde 2007 mit einem Kunstpreis ausgezeichnet. Seine Witwe Lioba Pilgram verwaltet nun sein künstlerischer Erbe und hat der Stadt Schweinfurt eines seiner Werke überlassen.