Neue Studie im König-Ludwig-Haus

Ein neues Kniegelenk oder eine neue Hüfte – in der heutigen Zeit sind das fast schon Routineoperationen. Auch das König-Ludwig-Haus in Würzburg führt jährlich 1500 solcher Operationen durch – durch eine Pilotstudie will Dr. Lothar Seefried nun beweisen, dass durch gezieltes Training vor der Operation der Patient schneller auf die Beine kommt und länger von der Operation profitiert.