Neu seit April – Anstellungszeit für Leiharbeiter begrenzt

In Deutschland gibt es etwa eine Million Beschäftigte in Leih- und Zeitarbeit. Und die verdienen immer noch deutlich weniger als Beschäftigte, die fest angestellt sind. Vor einem Monat trat nun ein Gesetz in Kraft, mit dem Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen unterbunden werden soll. Wie das aussieht – wir haben bei einem Würzburger Rechtsexperten der Kanzlei MWLG nachgefragt.