Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Nein zu Gewalt an Frauen

Der Zonta Club Würzburg hat sich dieses Jahr dem Motto „Nein zu Gewalt an Frauen“ verschrieben. Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe fand im Lesecafé der Würzburger Stadtbücherei eine Lesung mit anschließender Podiumsdiskussion statt. Schausspielerin Maria Brendel laß aus dem preisgekrönten Roman „Schneeland“ – die beklemmende Geschichte einer jungen Frau, die jahrelang von ihrem Vater misshandelt und vergewaltigt wird. In Unterfranken muss die Polizei jährlich bis zu 19.000-mal gegen häusliche Gewalt an Frauen vorgehen.

Über die Lesung hinaus wird der Zonta Club bald, mit Unterstützung des Bayernwerks, einen Selbstbehauptungskurz für Frauen mit Behinderung organisieren.