Närrisches Shopping

Für Menschen, die mit Fasching nichts anfangen können, bietet das Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ auch dieses Jahr wieder eine Alternative zum närrischem Treiben. Am 9. Februar, dem Faschingsdienstag, haben wieder viele Geschäfte in der Würzburger Innenstadt bis Abends geöffnet. So können auch dieses Jahr alle Faschingsmuffel das Shopping-Angebot in Würzburg nutzen. Außerdem bietet das Stadtmarketing wieder die beliebte Krapfenaktion zusammen mit dem Marktcafé Brandstetter, bei der es kostenlose Krapfen für die Kunden gibt.