Nach Großbrand in Bad Neustadt: erste Erkenntnisse zur Brandursache

Suche nach Brandursache kommt voran. Nach Polizeiangaben wurde der Großbrand am Busbahnhof von Bad Neustadt vermutlich durch einen technischen Defekt ausgelöst. Vieles spreche dafür, heißt es, dass das Feuer auf einen Schaden in der Elektrik zurückzuführen sei. Wie berichtet, wurden durch das Feuer in der Nacht von Dienstag und Mittwoch eine Gaststätte, ein Sonnenstudio sowie eine Wartehalle samt WC-Anlage zerstört. Durch Rauch und Ruß wurde außerdem ein Frisörsalon in Mitleidenschaft gezogen. Die Höhe des Sachschadens liegt zwischen 300 und 400 Tausend Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand.