Museumsfest im Freilandmuseum Fladungen

Einmal im Jahr erwacht das fränkische Dorfleben im Freilandmuseum Fladungen sprichwörtlich zum Leben. Beim traditionellen Museumsfest entführen Handwerker und Schausteller die Besucher in das alte Unterfranken. Wie haben die Menschen damals gelebt, wie haben sie gearbeitet? Unter freiem Himmel und bei herrlichem Wetter kamen zahlreiche Besucher in das Museum im Dreiländereck.