Mit Vespa und VW Käfer zurück ins Jahr 1962

In welchem Jahr verließ erstmals das Bier namens „Distel“ die Brauerei? Wer die Antwort auf diese Frage, nämlich 1962 wusste, konnte beim Gewinnspiel der Distelhäuser Brauerei mitmachen und hatte die Chance auf einen tollen Preis. Nun stehen die Sieger fest. Insgesamt 40.000 Teilnehmer waren bei der Verlosung dabei, vier glückliche Gewinner wurden zur Übergabe des Preis auf den Brauereihof eingeladen. Mit zeitlich passender Musik fuhren dann die Preise endlich ein. Drei Vespas und ein VW-Käfer im rot-weißem Design und mit dem Bild des Bier-Kutschers auf der Kühlerhaube.