Mit Glück und Moral – Arbeitssieg für den FC Schweinfurt 05

Der FC Schweinfurt 05 ist der Tabellenspitze in der Fußball Regionalliga wieder ein Stückchen näher gekommen. Tabellenführer TSV 1860 München war am 18ten Spieltag nämlich spielfrei. Die Shnüdel nutzten die Gunst der Stunde und bezwangen zuhause die SpVgg Greuther Fürth II. Der Rückstand auf den Ersten ist damit kleiner geworden, beträgt für den Ligavierten aber immer noch sieben Punkte.