Mit dem Rad zur Arbeit – Aktion geht in die 16te Runde

Das Wetter ist zu schlecht. Der Weg ist zu weit. Ich habe keine Zeit. Ausreden das mit dem Sport einmal lieber bleiben zu lassen gibt es viele. Zu viele um genau zu sein. Schon wenige Stunden Bewegung pro Woche reichen aus, sogenannten Volkskrankheiten, wie beispielsweise Rückenschmerzen entgegenzuwirken. Verbindet man das dann auch noch mit einer Pflichtaufgabe, wie dem alltäglichen Weg zur Arbeit, hat man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Wer dann immer noch einen weiteren Anreiz braucht, der ist ab dem ersten Mai bei folgender Aktion gut aufgehoben.