Millionenstrafe für Südzucker

Millionenstrafe für Südzucker: wegen verbotener Absprachen sollen die drei großen deutschen Zuckerhersteller Bußgelder in Millionenhöhe bezahlen. Insgesamt seien rund 280 Millionen Euro an Bußgeldern verhängt werden, davon entfallen auf Südzucker rund 195,5 Millionen. Laut Kartellamt hätten sich die Hersteller über den Vertrieb ihrer Produkte in bestimmten Gebieten verständigt um so möglichst hohe Preise erzielen zu können – teilweise schon seit den 90er Jahren.