Menschen – Roland Flade

Zu Gast in Menschen: Dr. Roland Flade –  Historiker, Autor und Journalist. Über 40 Jahre lang war er als Redakteur bei der Main Post tätig, seit August 2015 ist er im Ruhestand, bzw. Altersteilzeit. Als Autor hat er rund 35.000 Bücher verkauft. Er erforschte die Geschichte der Würzburger Juden, schrieb über die Zerstörung Würzburgs und den Wiederaufbau. Auch Zeitzeugen selbst kommen zu Wort – Flade findet, sammelt, prüft und ordnet deren Berichte und bringt sie in Buchform. Der 1951 geborene Journalist schreibt wissenschaftlich fundiert – gleichzeitig lebendig und interessant – seine Bücher sind für ein breites Publikum geschrieben. Die neuen Medien nutzt er als Kanäle für seine Arbeit, zum Beispiel mit der Facebook Seite „Würzburg vor 70 und 100 Jahren“. Er ist Träger der Bayerischen Verdienstmedaille und der Kulturmedaille der Stadt Würzburg.