Menschen mit Benedikt Feustel – Komponist

Benedikt Feustel ist ein junger Mann aus Untertheres. Er in München Musik auf Lehramt und ist Dirigent. Das klingt zunächst einmal nicht sooo spannend. Aber kennen Sie zufällig „Ein Sonntag in Böhmen“ oder „Unterwegs in Böhmen“? Die Stücke der böhmischen Blasmusik stammen aus der Feder des 25-Jährigen. Ein Ausnahmekönner. Da war es klar, dass es nicht lange dauert, bis das Fernsehen auf ihn aufmerksam wird. Moderator Chris Göpfert hat ihn zum Interview getroffen. Mit dabei sind auch Meeblech und Rudi Fischer, Dirigent der Hergolshäuser Musikanten.