„Main und Meer“ wirft seinen ersten Schatten voraus

Wogende Wellwände und virtuelles Wasser dürfen die Besucher der kommenden bayerischen Landesaustellung erwarten. Auf insgesamt rund 1.700qm Ausstellungsfläche bietet „Main und Meer“ Kreuzfahrten durch die wechselhafte Geschichte und Gegenwart des fränkisch-bayerischen Gewässers. Der Main soll dabei in unterschiedliche Rollen schlüpfen: er ist Geheimnisträger und Winzer, Lebensspender und Unheilsbringer, Schiffsführer und Arbeitgeber, Seefahrer und Kunstschaffender.