Main-Rhön – Eine arme Region in Bayern?

Wer hat im kommenden Jahr wie viel Geld übrig für Konsum, Wohnen, Freizeit und Sparen. Das hat die Gesellschaft für Konsumforschung kurz GfK jetzt ermittelt. Und zwar nach Landkreisen und Städten geordnet, für ganz Deutschland. In der finalen Rangliste, landet die Region Main-Rhön durchschnittlich auf den hinteren Plätzen. Beim zweiten hinsehen, ist alles jedoch nur halb so schlimm.