Lúnlight – Sabine Stegers Chroniken von Leyan

Die Wahl zwischen zwei verfeindeten Rassen. Eine Liebe entgegen aller Vernunft. Und ein Mädchen, das die Welt verändern wird. Mit diesen Sätzen beschreibt Sabine Steger ihr Buch. Nun gut. Autorinnen gibt es viele. Die wenigsten davon sind jedoch im Alter von Sabine. Einem Mädchen, das mit ihrer Schreibkunst vielleicht nicht die Welt, aber zumindest einmal ihr eigenes Leben verändert wird. Chris Göpfert traf die junge Autorin.

Zur Person:

Sabine Steger ist 18 Jahre alt und wohnt in Unterspiesheim. Sie ist Schülerin am Franken-Landschulheim Schloss Gaibach (FLSH). „Lúnlight – Die Chroniken von Leyan“ ist bereits ihr zweites Buch. Mit gerade einmal 13 Jahren hat sie ihr erstes Werk veröffentlicht.