LKW kracht durch Mittelleitplanke

Unfall auf der Autobahn A70. Zwischen den Anschlussstellen Haßfurt und Knetzgau hat ein LKW die Mittelleitplanke durchbrochen. Verletzt wurde dabei niemand. Gegen 12:30 war der 35- jährige LKW Fahrer in Richtung Bamberg unterwegs. Im Bereich einer Baustelle übersah er offenbar einen abgestellten Warnleitanhänger, touchierte diesen und schleuderte im Anschluss gegen die Mittelleitplanke. Diese wurde von dem Fahrzeug durchbrochen, der LKW kam auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Dadurch kam es in Fahrtrichtung Schweinfurt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von geschätzt 100.000 Euro. Für die Bergung musste die Fahrbahn in Richtung Bamberg teilweise gesperrt werden.