Leichter Ansteig bei Arbeitslosenzahlen

Die Arbeitslosenzahl ist im Juli in der Region Main-Rhön leicht angestiegen. Die Quote ist mit 3,6 Prozent nun um 0,2 Prozent höher als im Vormonat. Dieser Anstieg ist saisonal bedingt, da die meisten Ausbildungen im Juli endeten. Ehemalige Auszubildende finden aber erfahrungsgemäß recht schnell eine Arbeitsstelle. Für Schüler stehen die Chancen auf eine Ausbildungsstelle derzeit sehr günstig: Auf 100 Bewerber kommen 169 Stellen.