Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Tanzverbot an Halloween oder Monster zu Allerheiligen?

Halloween wird auch in Deutschland mehr und mehr gefeiert. Der Gruseltrend aus den U.S.A. ist vielerorts, gerade in größeren Städten, bereits fester Bestandteil des Party-Terminkalenders verschiedenster Lokalitäten. Geschäfte bieten auf ganzen Abteilungen Kostüme, Dekoration und spezielle Süßigkeiten an. Allerdings fällt die Halloween-Party auch mit dem christlichen Allerheiligen zusammen. Daher gilt in vielen Regionen ein Tanzverbot. Machen finden das gut, manche zeigen sich empört. Dabei zelebrieren beide die Zusammenkunft von Lebenden und Toten.