Krönlein Projekt kann starten

Projektstart – Die Sanierung des „Krönlein – Areals“ kann beginnen. Die Stadt hat ihr Ankaufsrecht an die Schweinfurter Firmen Glöckle und Riedel Bau weitergegeben. Auf dem Grundstück an der Ecke Kesslergasse und Lange Zehntstraße wollen diese ein Wohn – und Geschäftshaus errichten. Den Bauantrag erwartet die Stadt im Herbst. Die Stadt hatte letztes Jahr einen städtebaulichen Wettbewerb ausgelobt. Ziel war es, einen geeigneten Investor und Betreiber für das 2000 Quadratmeter große Areal zu finden.