Kreisehrenabend

Inhaber der Kreis-Ehenurkunde – maximal 100 verdiente Bürgerinnen und Bürger dürfen diesen Titel im Landkreis Schweinfurt zeitgleich tragen. Einmal im Jahr treffen sich die so Geehrten zu einem Neujahrsempfang mit anschließendem Abendessen. Kreis-Ehrenabend nennt sich die Veranstaltung, zu der Landrat Harald Leitherer wieder einmal lud. Für Leitherer war es der Auftakt zu seiner letzten Woche als Landrat des Landkreises Schweinfurt.