Kostenlose Kunstkurse für Kids bietet K.L.E.K.S.

Das Kunsthaus KLEKS im Würzburger Stadtteil Grombühl wurde jetzt offiziell eröffnet. Hier sollen Kinder und Jugendliche spielerisch an das Thema Kunst herangeführt werden. Ziel ist es, die Kreativität zu fördern. Damit jeder das Angebot nutzen kann, sind alle Kurse kostenlos. Gegründet wurde der Verein KLEKS von Peter Baumann. Er engagiert sich seit 30 Jahren als Clown Batschu für die Kinder- und Jugendarbeit in Würzburg. 60 ehrenamtliche Mitglieder hat der Verein. Er finanziert sich allein durch Spenden.