Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Kooperation Stadtbücherei Würzburg und Röntgen-Gymnasium

Das Würzburger Röntgen-Gymnasium und die Stadtbücherei haben am Montag Vormittag offiziell ihre Kooperation besiegelt. Die beiden Institutionen wollen die Mediennutzungskompetenz der Schüler verstärkt fördern. Das beginnt bei der Einführung in die Nutzung der Stadtbücherei in der 6. Klasse bis hin zur Recherchearbeit für die höheren Jahrgangsstufen. Aus Sicht der Schulen, sei der Kontakt zu außerschulischen Partnern besonders wichtig. Die Schule allein könne ihren Bildungsauftrag nicht erfüllen. Sowohl die Stadtbücherei als auch das Röntgengymnasium erhoffen sich, dass andere Schulen dieser Kooperation folgen werden.