Klinik-Fusion: Missio und Juliusspital unter einem Dach

Gemeinsam das beste für den Patienten: Das will man durch die Fusion der Missionsärztlichen Klinik und des Krankenhauses Juliusspital erreichen. Ab Januar 2017 schließen sich die beide Häuser zusammen. 663 Planbetten und rund 1900 Beschäftigte werden dann unter dem Namen: „Klinikum Würzburg Mitte“ unter einem Dach vereint. Allerdings nur rechtlich, denn eine neue Klinik wird es nicht geben.