Kirchenburg in Flammen

Fackeln, Schwedenfeuer und Kerzenschein – einen Tag vor Silvester hieß es in Ostheim vor der Rhön (Lkr. Rhön-Grabfeld) zum achten Mal „Kirchenburg in Flammen“. Auf dem Gelände der denkmalgeschützten Anlage, eine der größten ihrer Art in ganz Deutschland, präsentierte Feuertänzerin Regine Behlert ihre Show.  Außerdem war das historische Gemäuer Start- und Zielpunkt zweier Erlebnisführungen, bei der Laiendarsteller Begebenheiten aus der Geschichte Ostheims und der Kirchenburg nachspielten. Wer wollte, konnte dann auch noch in einen der zahlreichen erhaltenen Gewölbekeller steigen und sich dort alte Ostheimer Sagen erzählen lassen.