Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Kerstin Westphal wieder im Europaparlament

Die Schweinfurterin Kerstin Westphal bleibt Mitglied des Europaparlaments. Der SPD-Kandidatin reichte zum Wiedereinzug Platz vier auf der Liste ihrer Partei. In ihrer Heimatstadt kamen die Sozialdemokraten auf 27,5 Prozent. Verglichen mit 2009 bedeutet das einen Zuwachs von 7 Prozentpunkten. Derzeit ist Westphal Mitglied im Regionalausschuss und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz. Ob sie diese Aufgaben weiter übernimmt, wird sich in den nächsten Wochen entscheiden.