Kein Platz für Kreuzfahrtschiffe?!

Die Reedereien von Flusskreuzfahrtschiffen auf dem Main suchen händeringend Anlegestellen, weil das Geschäft mit den Schiffstouristen boomt. Gleich drei Interessenten sind an die Stadt Volkach herangetreten, würden hier gerne mit ihren Hotelschiffen anlegen. Doch den sechstelligen Betrag für die Anlegestelle kann die Stadt Volkach alleine nicht schultern und sucht deshalb Investoren. Hier hofft man auf zahlungskräftige Schiffstouristen. In der Stadt Marktbreit ist man hingegen ernüchtert. Hier baut eine Reederei selbst ein Anlegestelle, doch rund zwei Kilometer vom Städtchen entfernt. Bürgermeister Erich Hegwein ist davon überzeugt, dass die Hotelschiffe hier nur anlegen, damit die Touristen schnell mit dem Bus nach Rothenburg gefahren werden können.