Jugendfilm in Unterfranken

Schülerinnen  und Schüler sind zumeist begeistert von dem Medium Film! In zahlreichen Schulen im Freistaat gibt es daher Video-AGs. Hier können die Jungen und Mädchen selbst Drehbücher schreiben, Regie führen, Kamera und Ton bedienen, schneiden, mit Trick-Effekten experimentieren und natürlich vor der Kamera stehen! Einmal im Jahr treffen sich Bayerns filmbegeisterte Schüler und Lehrer in Gerbrunn (Lkr. WÜ) zu den Bayerischen Schulfilmtagen. In einer EXTRA-Ausgabe blicken Moderator Peter Kollmann-Jehle und der Organisator der Filmtage Bayerischer Schulen Thomas Schulz auf die Jugendfilm-Szene – speziell in Unterfranken. Außerdem gibt es natürlich Ausschnitte der aktuellen Produktionen zu sehen.