Im Maintal rollen die Bagger

Zahlreiche Bauprojekte laufen momentan im Schweinfurter Industrie- und Gewerbepark Maintal. Zum Beispiel werden in diesem Jahr gebaut und noch fertig gestellt die im Süden liegenede Wien – und die Dublinstraße. Weitergebaut awird auch an der Oslo und an der Stockholmstraße. Auch die Arbeiten des städtischen Gartenamtes für die Grünanlage und die umweltgerechte Entwässerung laufen. Medienberichten zufolge werden die Kosten voraussichtlich im Rahmen von 3,15 Millionen Euro eingehalten. Auch zahlreiche Firmen realisieren momentan ihre Bauprojekte. Zum Beispiel die Firma HWS Lasertechnik GmbH in der Helsinkistraße. Eine Halle südlich der Mecedes Niederlassung steht bereits. Gleich nebenan entsteht ein Autowaschcenter mit Textilwaschanlage und Innenreinigung. Einen Verwaltungstrakt mit zwei Fertigungshallen baut die Madinger Gruppe in der Madridstraße. Auf 1700 Quadratmetern werden dort voraussichtlich ab 2017 vor allem feinmechanische Bauteile für die Schweinfurter Großindustrie montiert. Im Maintal soll damit ein Gebiet entstehen, dass die Themen Industrie und Erholung repräsentieren.