Ilse Aigner besucht Unternehmen

Hoher Besuch. Die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner war heute in der Region Main-Rhön unterwegs. Bei der Reise lag ihr Fokus bei den Unternehmen im ländlichen Raum. Darum drehten sich die Gesprächsthemen um die dortige Entwicklung, Fachkräftemangel und Investitionsmöglichkeiten. Aigner zufolge könne der ländliche Raum vor allem durch die hohe Lebensqualität Fachkräfte locken. Daneben entscheide die Auftragslage über Erfolg oder Misserfolg.