IHK TV – Mai 2014

IHK TV zu Gast im Spessart. In der Gegend von Kreuzwertheim (Lkr. MSP) haben wir einen sogenannten „Hidden Champion“ entdeckt. Denn der Konzern Kurtz Ersa ist Technologie- und Weltmarktführer in verschiedenen Bereichen der Metallverarbeitung. Angefangen hat alles vor 235 Jahren mit dieser Hammerschmiede – heute ein voll funktionsfähiges Industriedenkmal. Und noch immer hat dieser weltweit tätige Konzern seinen Sitz in Mainfranken. Weitere Themen der Sendung: Es muss nicht immer das Studium sein – mit einer qualifizierten Berufsausbildung ist man in Mainfranken eine gefragte Fachkraft – gleichzeitig finden Hochschulabsolventen oft keine geeigneten Jobs. +++ Dank an langjährige ehrenamtliche Prüfer im Bezirk der IHK Würzburg-Schweinfurt +++ Förderung für die Würzburger Universität – der Förderpreis der mainfränkischen Wirtschaft geht an den Lehrstuhl für Informatik +++ Wie funktioniert die EU? – Berufschüler in Schweinfurt fragen nach beim EU-Projekttag.