Igelstation kümmert sich liebevoll um Tiere in Not

Die Betreiberin der Igelstation, Gudrun Martin, sucht dringend Pflegeplätze für Igel, wo die Tiere überwintern und bis zur Auswilderung betreut werden können. Erforderlich ist z.B. ein Freigehege im Garten, eine Scheune, ein Stall oder ein Gewächshaus. Die benötigte Fläche sollte mindestens vier Quadratmeter groß und ausbruchssicher sein. Aufwendig ist die Pflege nicht: einmal am Tag muss die Futterstelle gereinigt und die Igel mit frischem Futter versorgt werden. Interessierte erhalten weitere Informationen unter der Telefonnummer 0931-30489608.