Höhere Preise im Silvana Sport- und Freizeitbad in Schweinfurt

Zum Jahreswechsel werden die Eintrittspreise des Bades angehoben. Grund dafür sind die seit 2015 angefallenen Verluste von rund 25 Millionen. Beispielsweise kostet eine Tageskarte künftig acht statt bisher sieben Euro. Ebenso wird es keine Jahres- oder Monatskarten mehr geben. Hier sei sowohl die geringe Nachfrage als auch die Kostensituation ausschlaggebend. Beibehalten werden Freieintritte für Kinder unter sechs Jahren, Geburtstagskinder und Begleitpersonen behinderter Badegäste.