Hitze in Unterfranken – Keine Rekorde aber ein bekannter Spitzenreiter

Kitzingen war an diesem Wochenende erneut die heißeste Stadt in Bayern. 35,8 Grad zeigte dort das Thermometer an. Im vergangenen Jahrhundertsommer konnte in Kitzingen sogar ein neuer Rekord aufgestellt. 40,3 Grad war die höchste, hemals in Deutschland gemessene Aussentemperatur. In der Region Main-Rhön müssen sich aber auch Bad Kissingen oder Schonungen nicht verstecken. Dort stiegt das Thermometer am Samstagnachmittag auf stolze 34 Grad. Das Wetter für die kommenden Tage erfahren Sie am Ende der Sendung in den Aussichten.