Herbstliche Aussichten in Mainfranken

Mainfrankens Bäume sind in diesem Jahr schneller in den Herbst gestartet als üblich. Aus Schutz vor der extremen Trockenheit haben viele Baumsorten schon jetzt ihre Blätter komplett abgeworfen. Das kann auch langfristige Schäden für den Wald bedeuten. Die Förster hoffen jetzt auf Regen im Herbst und Winter, damit sich die Natur wieder erholen kann.