Hans Gerhard Stockinger gestorben

Hans Gerhard Stockinger ist tot. Nach schwerer Krankheit verstarb der ehemalige CSU-Landtagsabgeordnete gestern im Alter von 63 Jahren. Stockinger war von 1990 bis 2008 Mitglied des Bayerischen Landtags. Dort setzte er sich besonders für seine Heimatstadt Schweinfurt und die umliegenden Gemeinden ein. Projekte, wie den Bau des Konferenzzentrums auf der Maininsel sowie die Verlagerung von Abteilungen des Landessozialgerichts und des Statistischen Landesamts nach Schweinfurt brachte er mit auf den Weg. 24 Jahre lang gehörte Stockinger auch dem Schweinfurter Stadtrat an.