Hagelschäden – Winzer befürchten Ernteeinbußen

Bisher hatten die unterfränkischen Winzer Glück mit dem Wetter. Doch am Dienstagnachmittag war es dann soweit. Ein Hagel-Unwetter wütete im Raum Würzburg. Zwar nur kurz, dafür aber heftig. Vor allem den Würzburger Stein hat es getroffen. Wie viel der Hagel angerichtet hat, wir haben den Weinbergsmeister vom Juliusspital getroffen.