Haftbefehl im Tötungsdelikt Unterbalbach (TBB)

Im Rahmen der Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Tod eines Antiquitätenhändlers im tauberfränkischen Unterbalbach hat die Polizei zwei Männer verhaftet. Der 33jährige und der 25jährige werden verdächtigt, ihr Opfer aus Habgier mit einem Beil ermodert zu haben. Die beiden Männer sind bereits im Gefängnis – bisher bestreiten sie die Tat. Bei einer Hausdurchsuchung am Donnerstag wurden zahlreiche Gegenstände als Beweismittel beschlagnahmt. Das 70jährige  Opfer wurde am 19. Dezember 2012 tot in seiner Wohnung in Unterbalbach bei Bad Mergentheim aufgefunden.