Grünes Licht für Geomaris-Umbau

Grünes Licht für Geomaris-Umbau. Die Regierung von Unterfranken hat den vorzeitigen Beginn der Sanierungsarbeiten am Geomaris-Hallenbad in Gerolzhofen genehmigt. Damit verbunden war die Bewilligung von staatlichen Fördermitteln in Höhe von rund zwei Millionen Euro. Das Schwimmbad wurde 1972 in Betrieb genommen und soll für insgesamt acht Millionen Euro um- und teilweise neugebaut werden. Dadurch erhoffen sich die Verantwortlichen den Betriebsablauf des Bades zu verbessern und seine Attraktivität zu steigern.