Grünes Licht für A3-Ausbau

Offizieller Startschuss für den Ausbau der A3 bei Würzburg. Die Autobahndirektion hat nach eigener Aussage Baurecht für die gesamte Strecke. Begonnen wird nun mit dem Brückenneubau der Heidingsfelder Talbrücke. Die Alte Brücke wird abgerissen, daneben entsteht die Neue Brücke. Im Sommer soll außerdem Baubeginn für den Katzenbergtunnel sein. Der Ausbau der A3 bei Würzburg beläuft sich auf insgesamt 221 Millionen Euro und soll bis Herbst 2019 fertig sein.