Großkontrolle in der Region Main-Rhön!

Bei der Aktion „Nachtnetz“ wurden zwischen Freitagabend 23:30 Uhr und Samstagmorgen 4:30 Uhr mehr als 500 Fahrzeuge von der Polizei kontrolliert. Dabei wurden bei acht Fahrern Alkohol oder Drogen am Steuer festgestellt. Den Schwerpunkt der Kontrollaktion bildeten Stadt und Landkreis Schweinfurt, wo alleine 350 Personen überprüft wurden. Das Hauptaugenmerk der Fahnder lag auf der Verkehrstüchtigkeit der Fahrer. Insgesamt führten die Polizisten deswegen alleine 80 Alkoholtests durch.