Griechenland: Sorgenkind unter den Reisezielen

Im Stundentakt erreichen uns neue Meldungen aus Griechenland. Auch die Reisebüros warten auf Neuigkeiten. Das Bargeld ist knapp aber als Tourist kann man sowieso unbegrenzt mit Kreditkarte bezahlen. Das zumindest behaupten die Reiseveranstalter. Etwas kritischer meldet sich dazu aber Börsenexperte Günter Schmitt. Der rät davon ab sich auf ausländische Kreditkarten zu verlassen. Besser das Urlaubsgeld komplett einpacken und die Stimmung der Bevölkerung nicht unterschätzen. Damit der Griechenlandurlaub an Ende nicht ins Wasser fällt.