Gesund und Fit: Spontaner Lungenkollaps

Spontaner Pneumothorax, auch Lungenkollaps genannt, ist ein relativ häufiges Krankheitsbild bei jungen, schlanken Männern. Dabei treten schlagartig Brustschmerzen und Atembeschwerden auf, die bei sogar oft ignoriert werden. Dabei kann ein Pneumothorax sogar lebensbedrohlich verlaufen. Grund ist das Platzen eines Lungenbläschens, das den Unterdruck im Brustkorb aufhebt und die Lunge kollabieren lässt. Behandelt wir ein spontaner Pneumothorax mit einer so genannten Lungen- Drainage. Bei 40 % der Patienten muss jedoch operativ nachgeholfen werden.