Gebühr für Münzgeld – VR-Bank lässt sich Wechseldienst bezahlen

Kinder sparen ihr Kleingeld gerne in der Spardose. Vereine oder Jugendeinrichtungen wechseln eingenommenes Münzgeld in der Bank gegen Scheine ein. Das ging bislang kostenfrei. Bislang deshalb, da die VR-Bank nun Gebühren erhebt, wenn sie als Wechselstube fungiert. Eine Regelung, die jedoch nicht jeden betreffen muss.